Website Relaunch & Website Optimierung

Kosten senken | Inhalt optimieren | Nutzen maximieren


Ein kurzer Exkurs zu Mühe und Sinnhaftigkeit.
Die Webpräsenz ist für Unternehmer heute integraler Bestandteil des Marketingmixes. Ob als Informationsquelle für die Kunden, Klienten oder Patienten und einer damit verbundenen Arbeitsentlastung in der Administration, wie auch als Instrument zur Anbahnung einer neuen Geschäftsbeziehung.

Doch Websites haben eine Halbwertzeit, oder bei mangelhafter Konzeptionierung bereits kurz nach der Erstellung das Verfallsdatum erreicht und erfüllen so oft nicht mehr die technischen Anforderungen und visuellen Ansprüche des Lesers, wie auch des Inhabers. So weit so gut - oder auch nicht. Je nachdem.
Von der Leichtigkeit des (virtuellen) Seins.
Projekte, welche vor einigen Jahren noch technisch aufwendig umzusetzen waren, sind heute auch mit einem begrenztem Budget realisierbar.
Qualitativ hochwertiges Bildmaterial ist durch die Zunahme der Bandbreite der Übertragung heute problemlos integrierbar.

Wann und ob es Sinn macht und der Mühe wert ist sich Gedanken über einen Relaunch der Website zu machen (nebenbei bemerkt schätzen uns Klienten eben dafür diese Mühe maximal zu minimieren), lesen Sie bitte in der Checkliste Relaunch. Tun Sie sich einen Gefallen und beantworten Sie die Fragen offen und ehrlich.
 
Website - Relaunch

Website - Relaunch

 

Checkliste Relaunch Homepage, Responsive Webdesign und Website Redesign

Bitte machen Sie Ihr virtuelles Häckchen: Von 6 = wie grauenhaft bis 1 = alles richtig gemacht. Die Definition der Wertung 2 bis 5 überlassen wir Ihrer Phantasie.
  1. Auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets wird die Homepage ungenügend oder fehlerhaft dargestellt -> Lösung: Responsive Webdesign
  2. Die Benutzerführung auf mobilen Endgeräten ist umständlich oder fehlerhaft
  3. Das Webdesign könnte einen "Anstrich" vertragen
  4. Die Suchmaschinenoptimierung basiert auf Schlüsselwörtern, sogenannten "keywords" und unterstützt damit nicht mehr die Anforderungen von Suchmaschinen wie Google und Bing
  5. Die Bearbeitung und Ergänzung von Inhalten ist umständlich und damit aufwendig und teuer
  6. Die Ergänzung von Inhalten (zum Beispiel Aktuelles/redaktioneller Teil) und deren Überarbeitung kann nicht "in house" durchgeführt werden
  7. Die Kosten zum Betrieb der Webpräsenz sind zu hoch
  8. Inhalte textlicher Natur entsprechen nicht mehr dem aktuellen Stand
  9. Fotos erfüllen nicht mehr den Standard an einen zeitgemäßen Internetauftritt

Wenn nach eingehender und ehrlicher Analyse der Status Quo Ihre Webpräsenz mehrere Mängel in den Punkten 1 - 9 aufweist, macht es Sinn sich Gedanken über den Relaunch zu machen.

Was wir nicht bieten können:
Ihnen für ein "Köderbudget" einen Praktikanten zu senden, welcher einen Standardfragenkatalog abarbeitet und Ihnen die Zeit stiehlt.

Was die RC2 mediaworx pflegt zu tun:
Weboptimierung, basierend auf Know How und Erfahrung, gereift aus der Praxis von erfolgreich umgesetzten Projekten. Sprechen Sie mit uns.